SILVER II

SILVER II

„Farbe ist Sprache! Farbe ist Emotion!“

 

Welche Wirkung hat eine bestimmte Farbe auf den Betrachter? Am Beispiel der Farbe Silber stellten Melanie Kuth und ich uns dieser Frage. Durch das Zusammenspiel von Mensch, Objekt und Raum inszenierten wir die Wirkung der Farbe als Symbol und präsentierten sie von ihrer kühlen und distanzierten Seite.

 

Das zentrale Objekt bei dieser Inszenierung wurde eine Maske. Eine Person versteckt sich hinter ihr und verliert durch sie an Identität. Kühle und dunkle Farben unterstreichen dabei die Einsamkeit und Anonymität der Situation.

 

Gruppenarbeit: Melanie Kuth und Natalia Lenzendorf

 

© Copyright Natalia Lenzendorf